IPPF Freiburg IPPF Freiburg

Bewerbung und Aufnahmenverfahren (AKJP)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit

  • einem beruflichen und einem persönlichen Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung der persönlichen Entwicklung und Motivation
  • beglaubigten Zeugnisabschriften über Schul- und Berufsausbildung
  • einem ärztliches Gesundheitszeugnis
  • einem Nachweis der Immunität gegen Masern (Kopie des Impfpasses oder ärztliche Immunitätsbescheinigung)
  • einem Impf- oder Genesenennachweis für COVID-19 (EU-Zertifikat)
  • einem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis

über das Sekretariat an den Aus- und Weiterbildungsauschuss.

Die persönliche Eignung wird in drei kostenpflichtigen Bewerbungsgesprächen festgestellt.